Kurzportraits der ASTRAIA-Vorstandsmitglieder

"Engagement ist für mich ein selbstverständlicher Teil eines glücklichen Lebens. Aber Astraia ist mehr als Engagement. Astraia verbindet Menschen, damit sie gemeinsam mehr bewirken können als jeder alleine. Und genau darin liegt die Chance für Millionen von Mädchen & Frauen weltweit."

Kerstin Plehwe

ist internationale Unternehmerin, Autorin und Stifterin aus Leidenschaft. Mit 18 gründet sie bereits ihre erste Firma und ist seit mittlerweile mehr als 30 Jahren international erfolgreich für Politik, Sport, NGOs und Wirtschaft tätig. Die Bestsellerautorin hat acht Bücher geschrieben und ist regelmäßiger Gast in TV und Hörfunk. Ihr Buch „Female Leadership - Die Macht der Frauen - Von den Erfolgreichsten der Welt lernen“, gab den Anstoß zur Gründung der ASTRAIA Female Leadership Foundation. 

Sie hat mehrere US-Präsidentschaftswahlkämpfe begleitet und in einer Auszeit als einzige Frau eine Ausbildung zum Ranger in Südafrika absolviert. Kerstin Plehwe hält Vorträge für renommierte Unternehmen, hat mehrere Lehraufträge und ist verheiratet. Weitere Informationen unter www.kerstinplehwe.de

"Es wird höchste Zeit, dass auch Mädchen ihre Talente und Potentiale ohne Repressalien leben dürfen. Ich bin froh, mit Astraia einen Beitrag hierfür leisten zu können."

Jutta Kleinschmidt

ist die erfolgreichste Frau im Marathon-Rallyesport weltweit. Sie ist die einzige Frau und auch die einzige deutsche Fahrerin, die bisher die schwerste Rallye der Welt, „die Dakar“, in der Gesamtwertung gewonnen hat. Als Ergänzung dazu schrieb sie ihr Buch „Mein Sieg bei der Dakar - Was Rallyefahren und Business gemeinsam haben“. Neben dem Motorsport liebt sie auch noch andere Heraus-forderungen, so nahm sie u.a. am Race-Across-America teil und besitzt seit 2004 eine Helikopter-Lizenz.

Jutta Kleinschmidt ist Mitglied im Stiftungsrat der ADAC Stiftung und heute zeigt die Physikerin großes Interesse am Thema Elektromobilität und Innovationen. Aus ihrer Sicht sind in der Zukunft nicht nur Elektroautos im Straßenverkehr, sondern auch im Rennsport eine ernstzunehmende und nachhaltige Alternative“.

Weitere Informationen unter: www.jutta-kleinschmidt.de

"Gemeinsam mit internationalen Female Leadern Mädchen und  Frauen helfen, ihr volles Potential zu leben. Das ist für mich Astraia. Ich bin stolz, dies als Vorstandsmitglied der Stiftung unterstützen zu können."

Cathy O‘Dowd

ist die erste Frau weltweit, die den höchsten Berg der Welt, den Mount Everest, von beiden Seiten, der Nord- und der Südseite bestiegen hat. Cathy ist in Südafrika geboren und wuchs in Johannesburg auf, wo sie mit dem Klettern begann und schließlich als erste Südafrikanerin den Everest bestieg. Cathy O’Dowd hat einen Master-Abschluss in Journalistik und Medienwissenschaften. Heute lebt sie in Andorra, wo sie schnellen Zugang zu den Bergen und dem Schnee der Pyrenäen sowie nach Europa hat. Im Sommer 2012 war sie Teil einer neuen Expedition in den Himalaya. Mit einem Team wollte sie den Nanga Parbat, den neunthöchsten Berg der Welt, auf einer bis heute noch nicht gegangenen Route besteigen, musste aber selber aus Witterungsgründen kurz vor dem Gipfel aufgeben. Beim zweiten Versuch erreichte Sie ihr Ziel erfolgreich.

Weitere Informationen unter: www.cathyodowd.com

""Wenn wir alle die Welt ein bisschen verbessern, erreichen wir gemeinsam viel. Zusammen etwas zu bewegen macht nicht nur mehr Spaß, sondern sorgt auch für Erfolge. Und ebendiese Erfolge realisiert Astraia für Frauen weltweit und ich bin stolz hieran mitzuwirken zu können.".

Christiane Anstötz

Lange Zeit war die weltweite Spitzenhotellerie von Swissotel, Raffles und Fairmont die berufliche Heimat von Christiane Anstoetz.

Seit 2017 ist die in Essen-Kettwig geborene Powerfrau für eine Serviced Apartment start up in München aktiv und genießt ihre neue bayerische Heimat in vollen Zügen.

Das ASTRAIA Netzwerk hat sie im Rahmen des ASTRAIA Female Leader Awards in Berlin kennen und lieben gelernt. Von den Werten und Aufgaben der jungen Stiftung war sie von Anbeginn an begeistert und unterstützt ASTRAIA seit 2018 im Vorstand.

Christiane Anstötz
  • https://www.facebook.com/Astraia4gir
  • https://twitter.com/AstraiaFLF

WARUM ASTRAIA               UNSERE ARBEIT               ÜBER UNS               SPENDEN               MITMACHEN               SPENDENKONTO

ASTRAIA Foundation

IBAN: DE10 7002 0500 5020 1070 00

BIC: BFSWDE22MUE

Bank für Sozialwirtschaft

© 2011-2020 | Treuhänderische Verwaltung: Stiftung Stifter für Stifter, Landshuter Allee 11, 80637 München